0.104: Wachposten, Signalbote, IntesisHome, Sure Petcare, KEF

Der erste Start des neuen Jahrzehnts! Frohes neues Jahr!

Wir starten mit einem vollen Start ins neue Jahr! Also lasst uns tauchen!

Verbesserte Verwaltung von Entitäten beim Start

Jetzt stellen wir alle Entitäten wieder her, die in der Registrierung gespeichert sind.
zu Beginn von Home Assistant.

Während des Starts von Home Assistant werden alle von Ihnen konfigurierten Integrationen angezeigt
geladen Jede dieser Integrationen führt zu einem oder mehreren Geräten
und Einheiten. Es gab jedoch eine Falle!

Das Laden einiger Integrationen kann einige Zeit in Anspruch nehmen, was bei einigen Entitäten zu Problemen führt
Nicht sofort verfügbar Manchmal betraf dies mehrere Dinge, wie z
Fehlende Geräte in HomeKit / Google / Alexa oder diese großen roten Kästchen in unserem Lovelace
Benutzeroberfläche Wir sind sicher, dass wir es irgendwann alle erlebt haben.

Ab dieser Version sind alle diese Unternehmen, sofern sie in unserem Unternehmensregister registriert sind,
Es wird als "nicht verfügbar" wiederhergestellt. Dadurch können andere Teile unseres Systems verwendet werden
sie sofort, viele häufige Probleme während des Starts zu lösen.

Diese wiederhergestellten Entitäten können von normalen "nicht verfügbaren" Entitäten unterschieden werden
für ein zusätzliches Statusattribut, das diesen Entitäten hinzugefügt wurde: "wiederhergestellt".

Screenshot eines Entfernens einer nicht verfügbaren Entität

Infolgedessen werden Entitäten nicht mehr "verschwinden", sodass sie wiederhergestellt werden und nicht verfügbar sind.
Die Objekte können entfernt werden, wie im obigen Screenshot gezeigt. Beachten Sie, dass
Wenn eine Integration eine nicht verfügbare Entität bereitstellt, die Anbieterintegration
Es muss zuerst entfernt werden, andernfalls können diese Entitäten nicht gelöscht werden.

Ignorieren Sie erkannte Geräte und Dienste

Haben Sie das Gerät, das immer wieder entdeckt wird?

Es ist jetzt möglich, ein bestimmtes erkanntes Gerät mit einem einzigen Klick zu ignorieren!

Screenshot einer entdeckten Hue-Brücke
Die Integration muss aktualisiert werden, um dies zu unterstützen. Für diese Version
Die Integrationen für Hue, Axis, deCONZ, WLED und HomeKit wurden aktualisiert, um dies zu unterstützen
Diese neue Funktion.

Laden Sie alle Eingabeelemente und generierten Gruppen auf

alle input_ * Integrationen jetzt haben sie neu laden
Service, um Ihre YAML-Konfiguration für diese Integrationen neu zu laden, ohne
die Notwendigkeit, Home Assistant neu zu starten.

Außerdem ist es an der Zeit, sich von allen generierten Gruppen von Entitäten zu verabschieden.
(group.all_ *). Höchstwahrscheinlich haben Sie noch nie von ihnen gehört, weil sie es waren
versteckt. Wenn Sie diesen Gruppen jedoch für ihre Automatisierungen vertrauen, sind Sie
Sie müssen diese Automatisierungen anpassen.
Überprüfen Sie die Abschnitt mit den aktuellen Änderungen für weitere Informationen.

Fügen Sie Lovelace ein Gerät hinzu

Wir fügen der Geräteseite eine Schaltfläche hinzu, um alle Entitäten eines Geräts zu Lovelace hinzuzufügen
im Handumdrehen! Der Heimassistent schlägt Karten vor, die auf dem Typ der Entitäten basieren, die
Das Gerät bietet die Möglichkeit, diese sofort zu einer Ansicht Ihrer Wahl hinzuzufügen.

Wenn Sie Lovelace im YAML-Modus verwenden, können Sie diese neue Funktion weiterhin verwenden. die
Die generierte YAML kann kopiert und in ihre Konfigurationsdatei eingefügt werden.

Screenshot eines Kartenvorschlags für ein leichtes Gerät
Screenshot eines Kartenvorschlags für ein leichtes Gerät.

Dieselbe Funktionalität wird auch auf der Seite "Lovelace unbenutzte Entitäten" hinzugefügt.

Verwaltung ausgewählter Multi-Entities

Das Entity Management war noch nie so einfach. Jetzt können mehrere geändert werden
Entitäten auf einmal. Wählen Sie mehrere Objekte aus und löschen, aktivieren oder deaktivieren Sie sie
mit einem Klick

Screenshot der Entity-Konfigurationsseite mit Mehrfachauswahl
Screenshot der Entity-Konfigurationsseite mit Mehrfachauswahl.

Verbesserungen im ZHA-Konfigurationsfenster

@ dmulcahey Er hat in dieser Version viel Arbeit am ZHA-Konfigurationspanel geleistet.

Die Navigation für das ZHA-Konfigurationsfenster wurde neu gestaltet
Eine bessere Benutzererfahrung auf Mobil- und Desktopgeräten.

Im Rahmen der Neugestaltung wurde das komplette Management der Zigbee-Gruppe hinzugefügt, um dies zu ermöglichen
Erstellen und verwalten Sie ZigBee-Gruppen direkt über die Benutzeroberfläche.

Screenshot des ZHA-Konfigurationsfensters
Screenshot des ZHA-Konfigurationsfensters.

In zukünftigen Versionen können Geräte direkt mit Gruppen verknüpft werden.
Es wird auch hinzugefügt.

Entfernen Sie Ihre Lovelace-Einstellungen

Möchten Sie Ihr Lovelace-Setup von Grund auf neu starten? Oder gehe zurück zum
Lovelace-Schnittstelle automatisch generiert?

Sie können jetzt Lovelace-Einstellungen im Rohformat löschen
Editor und speichern Sie es.

Screenshot des Bestätigungsdialogs zum Entfernen von Lovelace
Screenshot des Bestätigungsdialogs zum Entfernen von Lovelace.

In anderen Nachrichten

In der Zwischenzeit wurde HassOS 3.8 veröffentlicht!

Neben der Veröffentlichung von HassOS 3.8 ist die erste Beta-Version von HassOS 4.0
jetzt auch verfügbar. Diese Beta-Version bietet Unterstützung für
Hardkernels ODROID-N2!

Der ODROID-N2
ist eine großartige und leistungsstarke Alternative für den Raspberry Pi.

Gewohnheit, die jetzt Plakat Lovelace-Karte spielt

Brad Crc hat das gemacht beeindruckende Demo
zum Einrichten einer benutzerdefinierten Poster-Karte in Lovelace-Grundrissen.
Auf diese Weise können Sie die aktuell wiedergegebenen Medien in Ihrem Grundriss anzeigen!

Bas zeigt sein Lovelace-Thema auf seinem Setup

Bas Nijholt sah immer wieder, dass sein eigenes Thema auf Reddit auftauchte, also entschied er, dass es das war
Zeit für ihn, sein Lovelace-Dashboard mit diesem schönen Thema zu präsentieren.

Ich sehe immer wieder mein eigenes Thema auf Reddit, jetzt bin ich dran! [OK] ab r / homeassistant

Sein Thema ist öffentlich auf GitHub verfügbar.

Neue Integrationen

Neue Plattformen

Wenn Sie Hilfe brauchen ...

… Zögern Sie nicht, unsere sehr aktiv zu nutzen Foren oder schließen Sie sich uns ein wenig an Unterhaltung.

Haben Sie Probleme mit dieser Version? Bitte melden Sie sie in unserem Issue Tracker.
Füllen Sie unbedingt alle Felder der Issue-Vorlage aus, das hilft uns sehr!

Brechen von Änderungen

  • Standardgruppen - Entitätsintegrationen behalten die verborgenen Gruppen mit allen ihren Entitäten nicht mehr automatisch bei. Folgende Gruppen werden nicht mehr automatisch angelegt und gepflegt:
    • group.all_automations
    • group.all_covers
    • group.all_devices
    • group.all_fans
    • group.all_lights
    • group.all_locks
    • group.all_plants
    • group.all_remotes
    • group.all_scripts
    • group.all_switches
    • group.all_vacuum_cleaners
    • group.calendar
    • group.remember_the_milk_accounts

    Die Automatisierungs- und Skriptkonfigurationsfenster werden aktualisiert, um alle Automatisierungen / Skripte anzuzeigen und zu verwalten. Wenn Sie in Ihrer Lovelace-Benutzeroberfläche Karten mit allen Entitäten für eine einzelne Domain anzeigen möchten, verwenden Sie die Karte für automatische Entitäten. Wenn Sie alle Entitäten in einem Serviceabruf als Ziel festlegen möchten, verwenden Sie alle als Wert für ENTITY_ID.

    (@ Balloob#23789) (Automatisierungsdokumente) (Kalenderdokumente) (Dokumente abdecken) (device_tracker docs) (Fan-Dokumente) (Licht docs) (Dokumente sperren) (Werksunterlagen) (Remember_The_Milk-Dokumente) (Remote-Dokumente) (docs script) (Dokumente wechseln) (Vakuum docs).

  • UPnP - UPnP / IGD-Maßeinheiten wurden mit anderen Integrationen und allgemeinen Verwendungen abgeglichen. Sie sind jetzt kB und kB / s anstelle von kByte bzw. kByte / s. - (@scop#29552) (upnp docs)
  • Worx Landroid - Die Worxlandroid Sensor wurde so geändert, dass er die fest codierten Statuswerte nicht zurückgibt manueller Stopp, aufladen, Ladevorgang abgeschlossen, nach hause gehen, mähenVerwenden Sie stattdessen die vom Landroid an Home Assistant übergebenen Status. Leerlauf, was bedeutet, dass etwas mit dem Mäher kaputt ist. Sie müssen alle Automatisierungen aktualisieren, die vom Zustand des Sensors abhängen. (Sie können dies als Benachrichtigung verwenden, um den physischen Zustand des Mähers zu überprüfen.@ Geraldhansen#27453) (worxlandroid docs)
  • apple-icloud - Die iCloud-Komponente ist nicht mehr Bestandteil der Device-Tracker-Plattform und jetzt eine über die Benutzeroberfläche konfigurierbare Integration. Der iCloud-Cookie-Ordner wurde von verschoben [HA_dir] / icloud zu [HA_dir] /. Storage / icloud.- ((@Quentame#28968) (icloud docs)
  • Pi-Loch - Der Standardwert für Gastgeber wird entfernt und muss nun manuell angegeben werden. - (@ Johnluetke#27569) (pi_hole docs) Beispielkonfiguration:
    pi_hole: - host: pi.hole ssl: false - host: backup.pi.hole
    
  • HIER Reisezeit - HIER hat die Verwendung von veraltet app_code und neue Benutzer können nur eine generieren api_key. Wenn Sie HERE Travel Time bereits verwenden, müssen Sie den Anweisungen folgen Migrationsführer zum abrufen der, jetzt benötigten, api_key. - (@ Eifinger#29966) (here_travel_time docs) Beispielkonfiguration:
    sensor: - plattform: here_travel_time api_key: "YOUR_API_KEY" origin_latitude: "51.222975" origin_longitude: "9.267577" destination_latitude: "51.257430" destination_longitude: "9.335892"
    
  • ZHA - Der Standardteiler für Wirkleistung Du hast dich verändert. Multiplikator und Divisor sind nun beide standardmäßig auf 1 eingestellt, wenn das Gerät diese Attribute nicht unterstützt oder wenn das Abrufen dieser Attribute vom Gerät fehlschlägt. - (@ Adminiuga#30130) (zha docs)
  • Keba - Die unique_ids der Entitäten haben sich geändert und sind jetzt zukunftssicherer. Der Standardwert Name und ENTITY_ID der Einheiten haben sich ebenfalls geändert. Sie müssen veraltete Einträge aus der Entitätsregistrierung löschen und die betroffenen Automatisierungen und Skripts aktualisieren. - (@dannerph#30125) (keba docs)
  • Tesla - Für Tesla wurde ein Konfigurationsablauf hinzugefügt. Die Namen der Device-Tracker-Entitäten haben sich daher geändert. Sie folgen jetzt der Namenskonvention der übrigen Tesla-Einheiten. Die id Das Gerätetracker-Entitätsattribut wurde ebenfalls entfernt, da es ein Duplikat von ist trackr_id. - (@alandtse#28744) (Tesla Docs)
  • Huawei LTE - Der Name des Huawei LTE-Benachrichtigungsdienstes ist jetzt konfigurierbar. Der Standardname für den Huawei LTE-Benachrichtigungsdienst wurde in geändert notify.huawei_lte um Konflikte mit anderen Benachrichtigungsdiensten zu vermeiden. Eine Option zur Angabe eines Namens für den Dienst wurde ebenfalls hinzugefügt. - (@scop#30208) (huawei_lte docs) Beispielkonfiguration:
    huawei_lte: - url: ... passwort: ... benachrichtigen: name: sms
    
  • Amcrest (Entfernt) - Amcrest-Sensoren und -Schalter, die in früheren Versionen veraltet waren, wurden entfernt. - (@pnbruckner#30308) (amcrest docs) Beispielkonfiguration:
    amcrest: - ... sensors: # Dieser Sensortyp wird nicht mehr unterstützt und muss entfernt werden. - motion_detector # Alle Schaltertypen werden nicht mehr unterstützt und müssen entfernt werden. Schalter: - motion_detection - motion_recording
    
  • MQTT - Separate Befehls- und Status-Themen für die MQTT-Sperre hinzugefügt. Mit werden zwei neue Eigenschaften eingeführt state_locked (Standard: GESPERRT) und state_unlocked (Standard: ENTSPERRT). Wenn Sie dasselbe Thema verwenden wie state_topic Wie für die command_topic Sie können das alte Verhalten wiederherstellen, indem Sie festlegen state_locked zu LOCK und state_unlocked zu UNLOCK. Mit dieser Änderung können Sie effektiv Befehle und Status in zwei Themen mit unterschiedlichen Werten unterscheiden. - (@uxbox#29808) (mqtt docs) Beispielkonfiguration:
    lock: - platform: mqtt command_topic: "/ dev / ha / lock / cmd" state_topic: "/ dev / ha / lock / state" value_template: "" state_locked: "locked" state_unlocked: "unlocked"
    
  • LG webOS Smart TV - Das Komponenten-Setup verwendet jetzt die webostv Domain statt media_player. Die Host-Konfigurationsoption ist jetzt erforderlich, und die Optionen für Zeitüberschreitung und Dateiname wurden entfernt. Das State Handling für webOStv wurde ebenfalls aufgeräumt. Eine Entität wird haben on wenn der Fernseher an ist statt spielend or pausiert wie bisher. Sie müssen Automatisierungen aktualisieren, die vom Entitätsstatus abhängen. - (@ Bendavid#29296 #30416) (webostv docs) Beispielkonfiguration:
    webostv: name: LG TV host: 192.168.1.53 #andere einstellungen turn_on_action: service: wake_on_lan.send_magic_packet data: mac: "00: 00: 00: 00: 00: 00" standby_connection: true
    
  • Achse - Die Achsenintegration akzeptiert keine manuelle Konfiguration von Geräten mehr. Die gesamte Konfiguration der Achsenintegration wird jetzt über das Integrationsfenster abgewickelt. - (@ Kane610#30365) (Achsendokumente) TL; DR Dies funktioniert nicht mehr:
    Achse:
    
  • WLED - Verbesserte WLED-Unterstützung für reines Weiß für RGBW-LED-Streifen. Wenn Sie WLED mit RGBW-Streifen verwenden und die Farbe in Home Assistant auf Weiß einstellen, werden die RGB-LEDs des Streifens ausgeschaltet und nur der W-Kanal verwendet. - (@frenck#30477) (wled docs)
  • Timer - Neustartereignis beim Neustart eines aktiven Timers. Dadurch können Automatisierungen unterbrochen werden, die bei jedem Timer-Startereignis ausgelöst werden sollten. - (@ Mnburbur#30475) (Timer-Dokumente)
  • Laster - entfernt Unterdrückung_Warnung aus den Konfigurationsoptionen für die Vizio-Integration. Die Pyvizio Das Paket unterdrückt jetzt Warnungen vor unsicheren HTTPS-Anforderungen auf eine Weise, die sich nicht auf globale Anforderungen von anderen Integrationen oder von Home Assistant auswirkt. Unsichere Warnungen müssen jetzt nicht global unterdrückt werden. - (@ raman325#30536) (vizio docs) Beispielkonfiguration:
    media_player: - plattform: vizio host: '<IP>: <PORT>' access_token: '<AUTH_TOKEN>' device_class: tv
    
  • RFXtrx - pyRFXtrx auf 0.25 erhöhen. Dieses Update wechselt die Befehle für offen und close bei RFXtrx-Covers vom Typ „Rollertrol“, wenn sie umgeschaltet wurden (Klicken auf Öffnen führte zum Schließen des Covers und umgekehrt). Bestehende Automatisierungen sollten aktualisiert werden. - (@ Ernst79#30566) (rfxtrx docs)
  • Ringe - Der Ring kann jetzt über einen Konfigurationseintrag konfiguriert werden. Dies bedeutet, dass der Benutzername und das Kennwort nicht mehr gespeichert werden und Sie Konten konfigurieren können, die 2FA verwenden. Es ist nicht mehr möglich, Scanintervalle, überwachte Bedingungen oder FFmpeg-Argumente festzulegen. Die Standardeinstellungen werden verwendet. - (@ Balloob#30564) (Dokumente anrufen)
  • Binärer Sensor (Sperren) - Die ON / OFF-Bedingung und die Trigger wurden aktualisiert, damit sie mit der Dokumentation und der Benutzeroberfläche übereinstimmen. Diese Änderung kehrt die Logik von Automatisierungen, die sich auf Binärsensoren beziehen, um sperren Geräteklasse, jedoch nur für Automatisierungen, die im Sperrstatus ausgelöst werden (anstatt eine Sperr- / Entsperraktion auszulösen). Wenn Sie bereits Automatisierungen erstellt haben, müssen Sie diese überprüfen, da sie möglicherweise invertiert werden müssen. Der in den Auslöser- oder Bedingungs-Dropdowns in Lovelace angezeigte Text ist nun korrekt. Ein mögliches Szenario ist, wenn Sie eine Automatisierung mithilfe des Status einer Sperre festgelegt haben, um eine Aktion für andere Sperre (n) auszulösen. Diese Änderung würde bewirken, dass die Aktion ausgelöst wird Sperrung wenn es zuvor ausgelöst wurde Entriegelung. - (@ davet2001#30663) (binary_sensor docs)

Beta-Korrekturen

Alle Änderungen

A %d Blogger wie folgt aus: